Respekt vor Tiefe und Wert jeder Lebenszeit

Hallo!

 

 

Verzeihen Sie, dass ich Sie einfach so anspreche!

Wir kennen uns nicht. Vielleicht noch nicht? Vielleicht haben wir ja Lust, uns kennenzulernen.

Warum das für Sie interessant sein könnte?

Ich will in den nächsten Wochen mit einer kleinen "Plakatserie" versuchen, uns Ihnen zu erklären.

„Wir“ – das sind Männer und Frauen in ehrenamtlich bürgerschaftlichem Engagement, die eines verbindet: Wir haben großen Respekt vor dem Lebensweg und den Lebenserfahrungen Anderer. Leben in seiner Vielfalt ist uns kostbar und wertvoll. Wir wünschen uns, dass die Würde eines jeden Lebens in jedem Lebensabschnitt erkennbar bleiben möge.

Wir wissen aber auch, dass es Zeiten gibt in denen Leben besonders anstrengend ist. Dabei haben wir vor Allem die Zeit im Blick, in der das letzte große Lebensthema seinen Raum beansprucht: Abschied nehmen und Sterben.

Wir wissen, dass Pflege über einen langen Zeitraum mit viel Liebe und Hingabe geschenkt wird. Wir wissen aber eben auch, dass sie erschöpfend sein kann und Kräfte verzehrt. Oft haben wir gesehen, dass die Fürsorge für einen schwerstkranken und sterbenden Menschen kaum noch Raum für die Sorge um sich selbst lässt.

Darum bieten wir Ihnen unsere Zeit an: Wir möchten Ihnen hier und da Zeit für sich selbst ermöglichen.

Und: Wir möchten den schwerstkranken Menschen und den pflegenden An- und Zugehörigen Gesprächspartner sein. Wir wissen Dinge nicht besser – aber wir hören Ihnen zu. Wir denken mit Ihnen nach. Und wir wollen Ihnen helfen, notwendige Entscheidungen verantworten zu können.

Gerne sind wir mit Ihnen gemeinsam auf dem Weg.
Sprechen Sie uns an.
Der Einsatz unserer Gruppe ist für sie kostenfrei!

 

 

Hospizgruppe "Südlicher Odenwald" | info@hospizgruppe-odw-sued.de / 06275 912049